Weitere Medien

Kleine Fichtenblattwespe, Pristiphora abietina

Kleine Fichtenblattwespe, Pristiphora abietina. Schaukasten mit Fichtenzweig (mit Fraßschäden) und 8 Larven, 4 Zweigproben mit 1 Larve sowie 3 Puppen- und 2 Insektenpräparaten. Das Weibchen der etwa 5 mm großen Kleinen Fichtenblattwespe legt jeweils ein Ei in eine Nadel junger Fichtentriebe eines bestimmten Austriebsstadiums. Die Larven ernähren sich ausschließlich von den jungen Fichtennadeln. Da sich die angefressenen Nadeln verfärben, zeigen befallene Fichten bei fortgeschrittenem Fraß eine charakteristische rötliche Färbung.
Sammlung
Abmessungen
H: 9,6 cm B: 25 cm T: 30 cm
Datierung
Inventarnummer
S 79-90
Karte