Weitere Medien

Himbeer-Glasflügler, Pennisetia hylaeiformis

Himbeer-Glasflügler, Schaukasten mit 4 aufgeschnittenen Himbeerstängeln mit Fraßschäden sowie je 1 Präparat Larve, Puppe, Puppenhülle und entwickeltes Insekt.
Der Himbeer-Glasflügler ähnelt auf den ersten Blick einer Wespe, ist aber ein Schmetterling. Seine Flügelspannweite kann bis ca. 3 cm betragen. Wie sein Name verrät, ist die Himbeere die Wirtspflanze des Himbeer-Glasflüglers. Seine Larven entwickeln sich im Wurzelstock und verpuppen sich im Stängel der Pflanze.
Sammlung
Abmessungen
H: 9,6 cm B: 25 cm T: 30 cm
Datierung
Inventarnummer
S 79-87
Karte
;