Weitere Medien

Fritfliege, Oscinella frit

Die 3 mm große Fritfliege zählt zu der Familie der Halmfliegen. Die Weibchen legen ihre Eier an großen Gräsern wie Mais, Getreide oder Wiesenrispengras ab. Befallene Pflanzen haben bei stärkerem Befall mit hohem Blattfraß der Larven ein verzögertes Wachstum, Triebe oder Pflanze sterben ab. Befallenes Getreide bietet geringen Ertrag.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Kasten H: 9,7 cm B: 25 cm T: 30 cm
Datierung
Inventarnummer
S 79-95
Karte
;