Mambo-Preistanz in der Badewanne

1949 hatte sich in der Femina-Bar das Künstlerkabarett Die Badewanne aus Malern, Literaten und Musikern unter dem Motto "Sauber bleiben" etabliert. Immer freitags wurde Jazz von Live-Bands gespielt, regelmäßig von 1950 bis 1964 trat das Johannes-Rediske-Quintett auf. Zu den beliebten Veranstaltungen gehörten auch Tanzwettbewerbe.
Sammlung
Abmessungen
H: 18 cm B: 24 cm
Datierung
Berlin, um 1958
Inventarnummer
SM 2013-0293