Weitere Medien

Stereoskop

Das Stereoskop wurde anlässlich der Weltausstellung 1900 in Paris gefertigt.
Eine Stereoskopie besteht aus zwei sehr ähnlichen Bildern. Bei der Betrachtung durch ein Stereoskop fügt das Gehirn beide Bilder zusammen. Dieses zusammengefügte Bild vermittelt eine räumlichen Tiefe.
Sammlung
Abmessungen
Stereobetrachter ca. H: 32 cm B: 18 cm T: 16 cm
Datierung
Inventarnummer
G 1288
Karte
;