Blick vom Europa-Center

"Das Ensemble aus der Turmruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und den 1959–1963 von Egon Eiermann errichteten neuen Kirchenbauten ist architektonisch bestimmend für den ehemaligen Auguste-Viktoria-Platz, seit 1947 Breitscheidplatz. Seit 1965 bildeten das Europa-Center und der Gebäuderiegel des damaligen „Schimmelpfeng-Hauses“ mit der darunter verlaufenden Kantstraße den östlichen beziehungsweise westlichen Abschluss. Die nördliche Seite begrenzt das Bikini-Haus, südlich das links im Bild zu erkennende Büro- und Geschäftshaus „Kaisereck“."
Sammlung
Abmessungen
Bildmaße H: 31,6 cm B: 46,7 cm
Datierung
Berlin, um 1990
Inventarnummer
SM 2013-2890,15