Porträt der Madame Schuwitz

Die Berliner Bordellbesitzerin Elise Schubitz galt Ende des 18. Jahrhunderts als „Königin unter den Prostituierten“. Die Darstellung erfaßt einen Moment auf der Freitreppe des Opernhauses, im Hintergrund erkennbar links die Bibliothek und die Kuppel des Französischen Doms, allerdings seitenverkehrt
H.B.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Blattmaß H: 12,5 cm B: 9 cm
Datierung
Berlin, 1802
Inventarnummer
GDR 64/11,84