Grenzpfahl mit Templerkreuz

Der Grenzpfahl wurde an der alten Straße von Schwiebus nach Landsberg, auf der Grenze des neumärkischen Dorfes Tempel und des Posen´schen Dorfes Neudorf gefunden. Solche Pfähle markierten seit 1251 die Grenze des neumärkischen Gebietes des Templerordens (Name des Dorfes Tempel) zu Polen.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
H: 78 cm B: 15 cm T: 15 cm
Datierung
Inventarnummer
II 62/1729 E
Karte
;