Gemeine Kiefernbuschhornblattwespe, Diprion pini

Entwicklungsreihe der Gemeinen Kiefernbuschhornblattwespe.
- Eier an Kiefernnadel
- 3 Larven unterschiedlicher Größe
- 1 Puppe und 1 offener Kokon
- 1 männliches und 1 weibliches entwickeltes Insekt.
Die Larven der Gemeinen Kiefernbuschhornblattwespe fressen Kiefernnadeln. Die Art wird deshalb zu den Forstschädlingen gerechnet. Namengebend waren für die Buschhornblattwespen die großen und gefiederten Antennen der Männchen.
Sammlung
Abmessungen
Glas H: 20,5 cm D: 8,3 cm
Inventarnummer
S 92-24
Zugeordnete Objekte
;