Haarbild zum Gedenken der Familie Steffens

Ein beiliegender Brief gibt Aufschluss zur Herstellung des Haarbildes: "Haarbouquet des [...] Hauptmanns Steffens in Calle in Hannover, der Madam Steffens und ihrer 5 Kinder. Angefertigt zwischen 1848 und 1850. Um 1850 beliebt als Wandschmuck im Wohnzimmer. Ein Zeugnis für den Familiensinn des Bürgertums. Ähnlich trug der Witwer gern eine Uhr-Schnur aus den Haaren seiner verstorbenen Gattin."
Abmessungen
Haarbild H: 21,6 cm B: 18,9 cm T: 4 cm
Inventarnummer
HW 2000/143 FH
Karte
;