Zinn-Walzenkrug der Maurer mit Stifternamen und Emblem

Datierung nach Deckelgravur: zwischen Blattzweigen und Krone "1814", Zinnmarken des Berliner Meisters "F. W. W." [Friedrich Wilhelm Georg Weber], auf der Wandung Emblem der Maurer, flankiert von Gesellennamen
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 20,9 cm D: 11,8 cm
Datierung
Inventarnummer
II 63/385 E
Karte
;