Weitere Medien

Graf Otto von Bismarck-Schönhausen, Preuß. Minister-Präsident

Das Bild zeigt Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen; † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Hamburg), deutscher Politiker und Staatsmann, von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er Ministerpräsident von Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte.
Sammlung
Abmessungen
Bildmaße H: 8,3 cm B: 5,3 cm
Datierung
Berlin, o.J. [vor 1877]
Inventarnummer
IV 90/5 V 12,4