Weitere Medien

Zinn-Kelch (Abendmahlskelch) aus der Kirche zu Dannewitz, Gravierung K.D. 1761

Schlichter Kelch aus der Danewitzer Kirche. 1886 zusammen mit einer Patene, einer Taufschale und einer Kirchenflasche (alles aus Zinn gearbeitet) dem Märkischen Museum geschenkt.
Material und Technik
Abmessungen
Gesamt H: 27 cm D: 12,7 cm
Datierung
unbekannter Ort, vor 1761; Nutzung in Danewitz
Inventarnummer
II 63/159 E