Zinn-Schraubkanne, sechskantig mit Deckel

Schlichte Schraubflasche aus der Danewitzer Kirche mit Inschrift. 1886 zusammen mit einer Patene, einem Abendmahlkelch und einer Taufschale (alles aus Zinn gearbeitet) dem Märkischen Museum geschenkt.
Material und Technik
Abmessungen
Gesamt H: 20 cm
Datierung
Inventarnummer
II 62,1618 a+b E
Karte
;