Weitere Medien

Reiseuhr des Johannes Jähns

Signierte Reiseuhr von Johannes Jähns Berlin um 1790.
Jähns unterzeichnet am 23. August 1794 einen Antrag des Altmeisters Breetz, dass künftig keine Gesellen außerhalb der Wohnungen des Meisters beschäftigt werden dürfen (Rep. 016 Nr. 1476 Landesarchiv Berlin)
Sammlung
Abmessungen
Gesamt mit Ring H: 19,5 cm B: 9 cm T: 5,4 cm
Datierung
Inventarnummer
II 92/241 i
Karte
;