Weitere Medien

Teekoppchen mit Unterteller aus Rubinglas, Johannes Kunckel zugeschrieben

Ein Paar Teekoppchen, konisch nach unten zulaufend, leicht gerundet. Standfläche sehr klein (ca. 2 cm). Die beiden Tassen haben unterschiedliche Maße. Sie gehören zur Kanne (II 62/518 A ) und werden Johannes Kunckel zugeschrieben.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Koppchen H: 4,9 cm D: 6,3 cm
Inventarnummer
II 62/528 a,b A